Jesus begegnen beim Barmherzigkeitsabend

Die Barmherzigkeitsabende sind kleine Höhepunkte und Quelle von Kraft und Freude während der KLEINEN MISSION.

Schauen Sie mal rein...

Bischof sendete Missionare aus

Die KLEINE MISSION in unserer Pfarreiengemeinschaft ist unserem Bischof ein wichtiges Anliegen.

Er hat deshalb am 11. Oktober 2020 um 9:00 Uhr in Donaustauf und um 10:30 Uhr in Bach die KLEINE MISSION im Rahmen eines Gottesdienstes eröffnet und die Missionare aussendet.

Da wegen der Einschränkungen durch den Corona-Virus zu wenig Plätze in der Pfarrkirche zur Verfügung standen, wurde der gesamte Gottesdienst in Donaustauf in den Pfarrsaal übertragen.

Anschließend an die Gottesdienste haben sich die Gläubigen  in Donaustauf und Bach bei Kaffee und Kuchen mit den Missionaren getroffen. In Bach stand auch der Bischof zum Gespräch bereit.

Hier können Sie Ausschnitte aus der Live-Übertragung mit wichtigen Aussagen des Bischofs noch einmal anschauen und einige Aspekte seiner Predigt nachlesen:

Die KLEINE MISSION hat begonnen

Nach der Aussendung der Missionare durch Bischof Dr. Rudolf Voderholzer am Sonntag, 11. Oktober 2020 wurde in den folgenden Tagen im Pfarrsaal letzte Hand an das Gebets- und Arbeitszentrum (Mission Base) der Missionare angelegt.

Im folgenden Spot sehen Sie bald, das zum Missionieren auch körperliche Arbeit gehört:

 

Nach dem Ausgestalten des Pfarrsaals feierten die beiden Passionisten mit uns am Mittwoch den Fatimatag und nahmen an der Prozession zur Fatima-Kapelle teil.

Die Predigt von Pater Dominikus hatte das Thema: Maria will Deine Mutter sein.

Hier das Evangelium und die Predigt zum Anhören.

Am Donnerstag, den 15. Oktober 2020 gingen die Missionare als 2-Personen-Teams zu erstenmal zu den Menschen in der Pfarrei.

Am Abend feierte man die heilige Messe, die mit einer kurzen eucharistischen Anbetung endete.

Pater Dominikus predigte am Gedenktag der hl. Theresia von Jesus (von Avila) zum Thema: Solo Dios basta - Nur Gott genügt

Hier das Evangelium und die Predigt zum Anhören.

Go to top